Politischer Frühschoppen beim Kemnather Wiesenfest

Beim Kemnather Wiesenfest geht es traditionell auch deftig zu, wenn am Sonntagvormittag Politiker aus Landes-, Bundes- oder Europapolitik im Schinner-Zelt Klartext sprechen.

In diesem Jahr spricht Albert Füracker, neue Bezirksvorsitzender der CSU in der Oberpfalz und Staatssekretär in dem für den Landkreis Tirschenreuth besonders wichtigen Staatsministerium für Finanzen und Heimat.

Das Heimatmininisterium war es, das die Behördenverlagerung, von der auch Kemnath mit der neuen Behörde "Zentrum Bayern Familie und Soziales" profitiert, vorangetrieben hat.

Themen wie die Heimatstrategie, die Entwicklung des Milchpreises, die Sicherheit in unserem Land, die solide Finanzpolitik in Bayern und vieles mehr wird beim Frühschoppen mit Weißwurst und Brezen Thema sein im Schinner-Festzelt auf dem Kemnather Wiesenfest.

Ab 9.30 Uhr spielt die Kemnather Stadtkapelle. Beginn ist um 10.00 Uhr. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch.

Es laden Sie herzlich ein

Werner Nickl, Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender
Tobias Reiß, MdL und CSU-Kreisvorsitzender

Link zur Facebookveranstaltung

Weitere Bilder